© Ralf Wittmann 2020-2021 Impressum Rechtliches Datenschutz Cookies
Points of Interest Du bist zum Ersten Mal in Goldkronach und möchtest wissen, was es hier alles Schönes gibt. Die nachfolgende Übersicht zeigt Points of Interest in und um Goldkronach. Klicke für Details auf die einzelnen Highlights. In komoot kannst Du dich dann zu einem Highlight navigieren lassen oder findest Touren, die das Highlight enthalten.
Weitere Tourenvorschläge im Fichtelgebirge und in der Region:
In der folgenden Karte siehst Du alle meine Tourenvorschläge - ggf. Button „Zentrieren“ drücken. Die Karte gibt einen groben Überblick und Du kannst diese auch zoomen. Fahre mit der Maus über die Touren und Du siehst deren Namen bzw. mit einem Mausklick erste Toureninfos. Über die Schaltfläche <Ansehen> gelangst Du zu komoot. Dort findest Du dann alle Details zur Tour und kannst Dir diese <Merken> bzw. bei Bedarf auch noch anpassen. Zur Navigation rufst Du die Tour am Handy in der komoot-App auf. Weitere Infos zu komoot findest Du hier .

Direkt zu:

Tourensammlung Damit Du nicht lange suchen und planen musst, habe ich eine komoot-Collection mit Tourenvorschlägen in Goldkronach zum Wandern, Radfahren und Mountainbiken zusammengestellt. Bei einigen Touren musst Du ggf. noch den Startpunkt in der komoot-App auf Goldkronach ändern, da diese ursprünglich in Bad Berneck starten. Auch die markierten Wanderweg in Goldkronach sind hier zu finden. Lass Dich inspirieren und suche Dir einfach eine schöne Tour aus.
Aktuelle Informationen zum Loipenzustand aus dem Portal der Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V. : https://www.fichtelgebirge.bayern/natur/wintersport/ schneebericht-langlauf
Wetter + Loipenbericht

Goldkronach - goldrichtig …

Eingebettet im Kronachtal am süd-westlichen Rand des Fichtelgebirges liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Goldkronach ( www.goldkronach.de ). Der Ort blickt auf eine Goldbergbautradition und eine enge Verbindung zu Alexander von Humboldt zurück und bietet hierzu ein schönes touristisches Angebot in der herrlichen Landschaft des Fichtelgebirges. Du findest dort das Goldbergbaumuseum, den bergbaukundlichen Humboldt-Rundwanderweg zum ehemaligen Zentrum des Goldbergbaus, den Ortsteil Brandholz sowie die beiden Besucherbergwerke "Schmutzlerzeche" und "Mittlerer Name Gottes". Weiter südöstlich liegt der Ortsteil Nemmersdorf mit seiner schönen Kirche, deren zwei Türmen schon von Weitem sichtbar sind. Am Leisauer Berg kannst Du einen herrlichen Ausblick ins weite Kronachtal genießen und vom Kreuzstein bei Nemmersdorf gelangst Du in das 323 ha große Naturschutz- und Muschelkalkgebiet am nahen Oschenberg. Die Magerrasenflächen dort haben tolle Flora und Fauna gepaart mit schönen Ausblicken und guten Erholungsmöglichkeiten. Im Winter kannst Du am hinteren Goldberg zum Ski-Langlaufen starten. Nicht weit entfernt sind auch der Ochsenkopf und Schneeberg im hohen Fichtelgebirge, die Bierstadt Kulmbach und die weltberühmte Wagner- und Markgrafenstadt Bayreuth.

Gehe auf den Spuren der

Goldgräber

Impressionen von Goldkronach
Home / Tourenportal / Fichtelgebirge / Goldkronach
Ebenso sei auf die Webseite der Stadt Goldkronach verwiesen. ==> Zur Homepage von Goldkronach Links zu Wetter, Webcam und Schneebericht:
In meiner Bildergalerie bekommst Du weitere Eindrücke von Goldkronach. ==> Zur Bildergalerie

Goldkronach

goldrichtig …

Eingebettet im Kronachtal am süd-westlichen Rand des Fichtelgebirges liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Goldkronach. Der Ort blickt auf eine Goldbergbautradition und eine enge Verbindung zu Alexander von Humboldt zurück und bietet hierzu ein schönes touristisches Angebot in der herrlichen Landschaft des Fichtelgebirges. Du findest dort das Goldbergbaumuseum, den bergbaukundlichen Humboldt-Rundwander- weg zum ehemaligen Zentrum des Goldberg- baus, den Ortsteil Brandholz sowie die beiden Besucherbergwerke "Schmutzlerzeche" und "Mittlerer Name Gottes". Weiter südöstlich liegt der Ortsteil Nemmersdorf mit seiner schönen Kirche, deren zwei Türmen schon von Weitem sichtbar sind. Am Leisauer Berg kannst Du einen herrlichen Ausblick ins weite Kronachtal genießen und vom Kreuzstein bei Nemmersdorf gelangst Du in das 323 ha große Naturschutz- und Muschelkalkgebiet am nahen Oschenberg. Die Magerrasenflächen dort haben tolle Flora und Fauna gepaart mit schönen Ausblicken und guten Erholungsmöglichkeiten. Im Winter kannst Du am hinteren Goldberg zum Ski-Langlaufen starten. In der Karte unten findest Du einige Points of Interest und Tourenvorschlägen in Goldkronach zum Wandern, Radfahren und Mountainbiken. Zoome hinein in die Karte und klicke für Details auf die einzelnen Highlights/Touren. In komoot kannst Du dich dann zu einem Highlight navigieren lassen oder die Touren machen. Alternativ kanns Du mit dem nachfolgenden Button auch direkt zu komoot springen.

Gehe auf den Spuren

der Goldgräber

Impression von Goldkronach
Weitere Informationen und Tourenvorschläge im Fichtelgebirge und in der Region: