© Ralf Wittmann 2020-2021 Impressum Rechtliches Datenschutz Cookies

Outdoor-Highlights in der Region

Die Region hat viele Outdoor-Highlights zu bieten. Finde hier eine Auswahl an schönen Orten in der Natur im Fichtelgebirge sowie im Bayreuther und Kulmbacher Land und in der nördlichen Oberpfalz. Die Highlights habe ich in die Bereiche gemäß der nachfolgenden Karte gegliedert. Über die Schaltflächen darunter kannst Du in den jeweiligen Bereich springen. Dort findest Du zu jedem Highlight jeweils eine kurze Beschreibung mit kleiner Fotoshow sowie den Button <komoot>. Damit kannst Du direkt zum Highlight in komoot springen. Dort findest Du weitere Informationen, kannst Dich zum Highlight navigieren lassen und erhältst Tourenvorschläge, die das Highlight enthalten. Diese sind allerdings automatisch über den komoot-Algorithmus als Smart-Tours generiert und nicht manuell ausgearbeitet.
Home / Tourenportal / Oberpfalz / Outdoor-Highlights / nördliche Oberpfalz

Natur pur genießen

Ruine Weißenstein

Nördlicher Oberpfälzer Wald

Uferweg im Waldnaabtal - nördlich

Blockhütte

Das Waalnaabtal zwischen Falkenberg und Windischeschenbach ist ein Naturhighlight. Der Goldsteig führt hier hindurch und der Teil nördlich der sog. Blockhütte super zur Einkehr - führt zumeist direkt am Ufer entlang. Ein wunderschöner, teils naturbelassener Weg über Felsbrocken und Wurzeln vorbei an bizarren Felsformationen, die Namen wie Kammerwagen, Amboss oder Butterfass tragen.

Land der 1000 Teich

Auf dem Gebiet der Gemeinde Wiesau führt ein Wanderweg durch das Land der 1.000 Teiche. Hier wurden bereits im Mittelalter unzählige Teiche angelegt, in denen Fischzucht betrieben wurde. Heute ist die Fischzucht nicht mehr so wichtig, aber dafür haben sich hier zahlreiche seltene Tierarten niedergelassen. Der Weg führt mal am Seeufer entlang und mal über schmale Landstreifen zwischen den Teichen. (Quelle: komoot)

Himmelsleiter

Die Waldnaabauen zählen zu den größten und ältesten Kulturlandschaften in Deutschland. Sie sind Heimat für viele seltene, zum Teil vom Aussterben bedrohten Tir- und Pflanzenarten. Von der Himmelsleiter einer filigranen stählernen Aussichtstreppe hast Du einen herrlichen Blick über diese tolle Landschaft.

Uferpfad im Waldnaabtal - südlich

Blockhütte

Ist der nördlich der Blockhütte gelegene Uferweg im Waldnaabtal noch relativ einfach zu gehen, wanderst Du am südlich gelegenen Uferpfad auf schmalen Trails und über Stege und Brücken durch eine wunderschöne Uferlandschaft an der Waldnaab. Es geht u.a. zum Tischstein und zur Gletschermühle. Ein Highlight, das sich kein Besucher im Waldnaabtal entgehen lassen sollte. Zum Mountainbiken jedoch nicht geeignet fahre hier am Forstweg gegenüber. Insgesamt ist das Waldnaabtal zwischen Falkenberg und Windischeschenbach sehr zu empfehlen.

Fichtelnaabmündung im Waldnaabtal

Der Hauptfluss der Oberpfalz, die Naab entsteht aus der Waldnaab, der Fichtelnaab und der Heidenaab. Hier fließen Fichtel- und Waldnaab zusammen. Mach‘ eine schöne Wanderung dorthin. Idealerweise startest Du in Windischeschenbach, läufts an der Waldnaab bis zur Brücke auf Höhe der Waldfriedenhütte und dann über den Walderlebnispfad Schweinmühle an der Fichtelnaab zurück. Am Schluss kannst Du in einer Zoigl-Wirtschaft einkehren.

Mühlnicklweiher

Unweit von Falkenberg liegt der Mühlnicklweiher. Bei einer Wanderung durch das Waldnaabtal bietet es sich am Rückweg an, diesen zu besuchen. Dort lässt es sich herrlich relaxen und rasten. Wandere einfach von der Blockhütte aus dorthin.
Highlight Top Highlight Highlight Top

Burg Falkenberg

Die Geschichte der Burg Falkenberg lässt sich bis ins 11. Jahrhundert zurückverfolgen und ist die Krönung des Ortes Falkenberg. Um die Burg herum befindet sich ein schöner Park, den es zu entdecken gilt. Auf die Burg kann sonntags im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Ab Falkenberg kannst Du schöne Touren, wie z.B. ins wild-romantische Waldnaabtal unternehmen.
Highlight
Fotoslider noch in Bearbeitung
Überblick - die schönsten Highlights
Highlights im Detail

Teufelstein

Die Granit-Felsentürme des Teufelsteins liegen wild-romantisch im Wald und laden zur Rast und Entspannung ein. An der Felsformation führt der Buchnersteig vorbei, der von Silberhütte nach Plößberg verläuft.
Top

Burgruine Flossenbürg

Das Wahrzeichen des Naturparks "Nördlicher Oberpfälzer Wald", die Burgruine Flossenbürg, liegt auf dem 732 Meter hohen Schlossberg. Von der sehr schönen und noch relativ gut erhaltenen Burgruine hast Du einen herrlichen Rundumblick über Flossenbürg und das Umland. Zudem empfiehlt es sich den Granitweg um die Burgruine herum zu gehen. Auch sonst gibt es um Flossenbürg und hinüber zur tschechischen Grenze viele schöne Wanderwege zu entdecken.
Top

Burgruine + Vulkankegel Parkstein

Der imposante Vulkankegel von Parkstein ist schon von Weitem sichtbar. Steige auf den Gipfel zur Burgruine und genieße den Ausblick. Betrachte die imposante Basaltwand an der Ostflanke. Gehe ins Vulkanerlebnis-Museum in Parkstein. Dort kannst Du viel über die Entstehung des Vulkankegels, den Ort und die Besiedlung in der Vergangenheit erfahren. Auch bricht im Museum stündlich ein Vulkan aus. Ein Erlebnis für Groß und Klein.
Top

Burgruine Liebenstein

Die Burgruine Liebenstein stammt aus dem 11. Jahrhundert und thront auf einen Felssporn aus Granit über dem gleichnamigen Ort in der Nähe von Tirschenreuth. Von ihr hast Du einen schönen Ausblick. In Liebenstein kannst Du in der Zoiglstube „Zum Helm“ einkehren.

Burgruine Schellenberg

Die Ruine Schellenberg ist ein Geheimtipp für Wanderer und Naturfreunde. Das raue Klima die Unberührtheit haben eine beachtenswerte Fauna und Flora erhalten. Auf der Ruine gibt es eine schöne Aussichtsplattform mit Rundumblick und auch ein Rastplatz ist vorhanden. Direkt an der Ruine vorbei führt auch der Qualitätswanderweg Nurtschweg. Dieser Etappenwanderweg (üblich sind 7 Etappen) verläuft auf 133 km von der Kappl nach Waldmünchen, immer auf dem Grünen Dach Europas entlang – Natur pur. www.oberpfaelzerwald.de/nurtschweg

Freizeitsee Dießfurt

Entlang der Heidenaab zwischen Diesfurt und der Mündung in die Naab bei Oberwildenau erstreckt sich eine große Weiher- und Seenlandschaft. Diese lädt zum Wandern und Radeln ein. Auf schönen Wegen kannst Du die Landschaft genießen. Unzählige Badebuchten oft mit Sandstrand laden zum Erfrischen ein. Auch die Schlösser in Diesfurt und Steinfels kannst Du besuchen.

Outdoor-Highlights

in der Region

Auf der PC/Tablet-Version meiner Webseite sind noch viele weitere Highlights und Informationen verfügbar. Rufe die Seite doch auch dort mal auf. Weitere Regionen:
Die Region hat viele Outdoor-Highlights zu bieten. Finde hier eine Auswahl an schönen Orten in der Natur im Fichtelgebirge sowie im Bayreuther und Kulmbacher Land und in der nördlichen Oberpfalz. Highlights im Nördlichen Oberpfälzer Wald

Natur pur genießen

Ruine Weißenstein

Highlights im Detail bei komoot: